Woche #19

(Zeitraum: 27.2.2012 – 2.3.2012)

In erster Näherung bin ich sowas wie gesund und starte frohen Mutes in die Woche. Der Programmierplan für die Zukunft: Kommt StartTrack-Triplet A vom gleichen (MC-geprüften) Track wie StartTrack-Triplet B, dann möchte ich die beiden zu einander sortieren. Für den Anfang, so denke ich mir, reicht ein Einfärben in gleiche Farben.
Ich programmiere und während ich anderen Kram (s.u.) mache werde ich sogar fertig. Allerdings habe ich mich wohl irgendwo vercodet und kriege kein Ergebnis. Ich muss abbrechen (s.u.) und nächste Woche weiter machen.

Anderer Kram, der meine Zeit kostet diese Woche: Auf dem PANDA-Kollaborationsmeeting nächste Woche an der GSI soll ich am Montag über meine Arbeit am Riemann-Trackfinder berichten. 15 Min. Die Folien müssen natürlich gemacht werden.
Bevor ich Mittwoch mit den Folien starte, muss erstmal das Theme verschönert werden. Das FZJ hatte nur Vorlagen mit verlustbelasteten jpg-FZJ-Logos drin. Es gibt Vektorversionen des Logos, allerdings alle optimiert für Print – keine bildschirmsicheren RGB-Farben. Umkonvertieren klappt, dann steht mir allerdings Keynote im Weg, das aus irgendeinem Grund die Farben beim EPS/PDF-Import umändert. Abhilfe schafft der Umweg von vorletztem Posting.

In den Folien zeige ich einiges zur Methodik. Mit schönen Bildchen, die ich in Keynote zusammenklicke. Habe ja noch nicht so viele Ergebnisse.

Freitags stelle ich meinen Vortrag vor, kann noch ein paar Dinge besser machen und packe schließlich den restlichen Tag Änderungen rein.