Woche #72

(Zeitraum: 3.3.2013 – 8.3.2013)

Bereits Sonntag geht’s los, zur DPG Frühjahrstagung 2013 nach Dresden. Unser Verband, Hadronen und Kerne, tagt zusammen mit dem Teilchenphysik-Verband an der TU.

Mein Vortrag, GPU Implementations of Online Track Finding Algorithms at PANDA, ist direkt am Montag. Allerdings Montagabend, um 18:45, als letzter Vortrag der Session / des Tages. Der Vortrag klappt soweit ganz gut. Mein Betreuer allerdings sagt, er wäre etwas locker gewesen. Man hätte meinen können, ich nähme den Kram nicht ernst. Daran muss ich arbeiten – aber es könnte schlimmer kommen.
Danach gibt’s direkt Wein beim Empfang. Die gute Kehrseite der Letzter-Talk-Medaille.

Die restliche Woche schaue ich mir wild Vorträge aus sämtlichen Teilbereichen unserer Profession an. Etwas dominiert wird die diesjährige Veranstaltung von CMS und ATLAS und ihren Higgs-Resultaten. Das ist ok – tatsächlich häufig interessant.
Zwischendurch treffe ich viele alte Bekannte, die irgendwo an irgendwas arbeiten. Klassentreffenfeeling.

Mittwoch habe ich endlich etwas Zeit, mir Dresden anzuschauen. Ein tolles Städtchen mit viel altem / wiederaltem Kram. Sehr kompakt zusammen.

Donnerstag geht’s nachmittags schon wieder zurück. Mein Flieger verlässt Dresden pünktlich um 16:45.

Freitag habe ich frei. E-Mails schreiben (Nvidia, Institut), Vortrag vorbereiten, Tasche packen, Sachen organisieren. Morgen geht’s in aller Früh nach Indien. Yay.